Fortbildungspauschale

zur Förderung der Leiter und Stimmprobenleiter von Ensembles in der vokalen und instrumentalen Laienmusik

In zahlreichen Chören und Instrumentalensembles in Thüringen besteht ein zunehmender Bedarf nach qualifizierten Leiterinnen und Leitern sowie Registerdozenten. Mitunter sind Chor- oder Ensemblemitglieder bereit, dies zu übernehmen, haben aber kaum eine Ausbildung für eine Leitungstätigkeit. Für diese Fälle und zur Fortbildung von erfahrenen Ensembleleitern wurde 2016 erstmals eine Fortbildung an der Landesmusikakademie Sondershausen  eingeführt, die sich an der bundesweit eingeführten C-Ausbildung orientiert.

Primär für die Unterstützung dieser Fortbildung, können interessierte Chöre und Instrumentalensembles sowie deren Leiter und Dozenten eine finanzielle Beihilfe in Höhe von maximal 300€ jährlich beim Landesmusikrat Thüringen beantragen. Sofern darüber hinaus Mittel zur Verfügung stehen, können auch weitere Fortbildungsmaßnahmen unterstützt werden.

Das Antragsformular und die Vergabemodalitäten stehen hier zum Download bereit:

Antrag Fortbildungspauschale 2017

Vergabemodalitäten 2017

Antragsschluss ist der 31. Januar 2017

Weitere Informationen erteilt die Geschäftsstelle des Landesmusikrates Thüringen.